Behandlungspflege SGB 5

Umfassende Hilfe und Versogung

Die Pflege erfolgt auf Grundlage der Verordnung eines Arztes bei medizinischer Notwendigkeit im häuslichen Umfeld. Als zugelassener Pflegedienst können wir diese direkt mit allen Kassen abrechnen.

Umfassende Hilfe und Versogung

All unsere Pflegefachkräfte blicken auf langjährige Berufserfahrung zurück und halten ihr Wissen durch regelmäßige Fortbildungen auf dem neuesten Stand.

  • Medikamenten-Gabe bzw. Herrichten von Medikamenten, zur Absicherung der regelmäßigen und korrekten
  • Medikamenteneinnahme
  • Kontrollierte Verabreichung von Medikamenten
  • Stellen der Medikamente im Wochendispenser
  • Medikamentenneueinstellung
  • kontrollierte Verabreichung von BTM- bzw. rezeptpflichtigen Medikamenten
  • Wundversorgung und Verbandwechsel, z.B. nach Operationen
  • Kompressionsverbände der Arme und der Beine
  • Kompressionsstrümpfe morgens anziehen und abends ausziehen
  • Insulin-Spritzen, zur Absicherung der regelmäßigen und korrekten Insulin-Gabe mit Blutzuckerkontrolle
  • Heparin-Spritzen nach Operationen („Anti-Thrombose-Spritze“)
  • Katheterisierung der Blase incl. Katheterwechsel
  • Anlegen von Infusionen
  • Verbandwechsel bei PEG (Ernährungssonde) und suprapubischer Harnableitung
  • Absaugen der Atemwege, Versorgung von Trachealkanülen
  • Medizinische Einreibungen
  • Gabe von Augentropfen
  • Hebe- und Senkeinlauf als therapeutische Maßnahme
  • Überwachung medizinischer Therapien
  • Interdisziplinär und engagiert für das Wohl unserer Klienten – in jeder Lebensphase

Wo dies nicht (mehr) möglich ist, gilt unsere Priorität der Erhaltung von Lebensqualität und der Erlangung von Schmerzfreiheit in Zusammenarbeit mit spezialisierten ambulanten Palliativdiensten.

Die enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit, z.B. mit behandelnden Ärzten unterschiedlichster Disziplinen, Wund- und Stomatherapeuten, Diätassistenten und Ernährungsberatern ist für uns selbstverständlich. So helfen wir aktiv, Krankenhausaufenthalte zu vermeiden oder zu verkürzen und das wichtigste Gut unserer Klienten – ihre Gesundheit – zu erhalten oder wiederherzustellen.

Gute Pflege für Jülich.